Donnerstag, 4.8.2022

Da unsere geplante Zugverbindung am Samstag nicht mehr möglich war (Sperrung zwischen Neustadt und Kaiserslautern ), haben wir uns für eine Anreise ab Neustadt entschieden.
Ab Neustadt sind wir mit einem RE nach Mannheim gefahren. Von dort wie geplant mit ICE bis nach Hamburg Hbf. Am Hbf erlebten wir das erste Chaos mit sehr vielen Menschen beim Umstieg zum Hbf-Süd.
Schließlich waren wir ca. 14:00 Uhr im Hotel Ibis Styles Hotel Hamburg-Barmbek.

Für den Nachmittag hatten wir uns ein Besuch der Plaza der Elbphilharmonie vorgenommen. Mit der U3 sind wir bis Rathaus gefahren. Haben dort ein Fischbrötchen gegessen und waren so mutig bei einer „Affenhitze“ bis zur Elbphilharmonie zu Fuß zu gehen.
Wie geplant sind wir dort gegen 16:03 (völlig ermattet) eingetroffen.

DIE INNENPLAZA

Zu „Hamburger-Preisen“ hat uns Denise im o.a. Café Erfrischungsgetränke spendiert.
Nach der Rückkehr (diesmal mit TAXI bis zum Hotel) mußten wir uns erstmal duschen und entspannen.

Zum Abendessen verabredeten wir uns mit der Familie Schalhorst im Hotel (Mike’s Urban Pub). Dort waren wohl alle versammelt, die im Hotel übernachtet haben.

Freitag, 05.08.2022

Nach dem Frühstück sind wir los zu einem kleinen Spaziergang entlang vom Osterbekkanal.
Anschließend wurde die Garderobe für die Trauung angelegt. Kurz vor 11:00 Uhr waren wir „schick“ in der TRUDE angekommen. Das Brautpaar fuhr mit dem Bus von Melanie vor.

Die Trauung wurde von einem sehr guten Standesbeamten im kleinen Nebenraum vollzogen. Ein „bewegender“ Moment !!

offizielle Trauung

Der anschließende „Umtrunk“ mit kleinen Häppchen dauerte bis ca. 14:00 Uhr. Zwischenzeitlich hat es immer wieder geregnet.
Die Aufnahme von „Gruppenfotos“ wurden dadurch erschwert.

Den geplanten Ausflug zu „Planten un Blomen“ haben wir danach nicht mehr gemacht.
Nach einer Pause sind wir zum Markt neben „Globetrotter“ und haben „Franzbrötchen“ gekauft. Bei einem spanischen Marktstand gab´s leckeren Cortado dazu.

Zum Abendessen waren wir bei Berta Emil Richard Schneider verabredet.
Es war schön, uns mit unseren ehemaligen „Kerwe-Gästen“ Costa und Philipp auszutauschen.

Vom Brautpaar war ein perfektes Abendessen arrangiert. Danke dafür.

Bei der anschließenden „St.Pauli-Tour“ waren wir nicht dabei. 23:00 Uhr im Hotel – war genug für die „Alten“. Helga war aber dabei !

Samstag. 06.08..2022

Gemeinsames Frühstück im Hotel (09.00 Uhr) war angesagt. Wir waren natürlich schon früher unterwegs und konnten beobachten wie vom Hotel die Vorbereitungen getroffen wurden.
Sehr guter Service !
Es war ziemlich kalt im Schatten. Wir sind dann aufgebrochen zu unserem letzten Ausflug.

Mit dem Bus zum Anleger „Mühlenkamp“. Von dort sind wir mit dem Schiff zum „Winterhuder Fährhaus“ gefahren. Eigentlich wollten wir damit auch wieder zurückfahren bis Mühlenkamp.

Die beiden „Mädels“ waren aber mutig. Wir sind dann dann ca. 5 km zu Fuß über den Stadtpark bis zum Hotel gelaufen

Sierichs Biergarten im Stadtpark

Nun zur Rückfahrt:
U3 bis Hbf-Süd – ok / Hbf-Süd: sehr viel „Betrieb“, Bahnhof voll, Bahnsteig voll / ICE nach Mannheim – ok / Mannheim S1 nach Neustadt – sehr voll – unangenehm / von Neustadt aus sind wir dem SEV-Bus gefolgt.

Fazit:

Ein guter Anfang für eine glückliche Ehe / schöne Hochzeit – perfekt von beiden organisiert
..anstrengende Tour / Nutzung von DB vorerst nicht mehr geplant !!

… zum Bilderarchiv